Die Distinktionstechnik in der Kanonistik des 12. Jahrhunderts

Ein Beitrag zur Wissenschaftsgeschichte des Hochmittelalters

Christoph H.F. Meyer

Regular price €0.00 Sale

Monograph - free ebook

Das 12. Jahrhundert gilt als eine Epoche großer geistiger Umbrüche, die sich durch ein neu erwachtes Interesse am Wissen der Antike, aber auch durch erstaunliche Eigenständigkeit auszeichnet. Teil der Entwicklung war das Entstehen der abendländischen Wissenschaften. Der Frage, wie es dazu kam, geht C. Meyer für die Theologie und Jurisprudenz, insbesondere für die Kirchenrechtswissenschaft nach. Die Zielsetzung seiner Studie ist eine methodengeschichtliche: die Geburt der Bologneser Kanonistik aus dem Geist des Unterscheidens oder Distinguierens.

Der Autor untersucht zunächst das Distinktionsverfahren in der Antike in bezug auf seine theoretischen Grundlagen (Philosophie, Rhetorik, Dialektik etc.) wie auch auf seine praktische Umsetzung in der römischen Rechtswissenschaft und der lateinischen Patristik. Nach einem Blick auf die bildungs- und geistesgeschichtlichen Rahmenbedingungen analysiert er die Distinktionstechnik in den Werken einzelner Autoren des 12. Jahrhunderts. Es sind dies zunächst die Glossatoren und Theologen, sodann im Hauptteil der Arbeit die Kanonisten des ausgehenden 11. und des 12. Jahrhunderts von Ivo von Chartres über Gratian bis zu Ricardus Anglicus.

Vorwort

Einleitung: Auf dem Weg zur Unterscheidung

Die Distinktionstechnik in der Antike

Platon und Aristoteles
Lateinische Schulautoren
Römische Jurisprudenz
Patristik

    Das Distinktionsverfahren im 12. Jahrhundert

    Intellektuelle Rahmenbedingungen
    Die Legistik
    Die Theologie
    Kanonisten und Kanonistik

      Zusammenfassung: Vom Spinnennetz Gratians zu den Kathedralen des Dekretalenrechts

      Quellen-, Literatur- und Abkürzungsverzeichnis

      Register

      Format: Monograph - free ebook

      Size: 200 × 160 mm

      ISBN: 9789058670618

      Publication: March 2, 2001

      Series: Mediaevalia Lovaniensia - Series 1-Studia 29

      Languages: German

      Stock item number: 45698

      Download:: https://books.google.nl/books?printsec=frontcover&id=qz_JOpUR51QC#v=onepage&q&f=false